Einsätze

Ausgelöster Rauchmelder in Wohnung - 10.06.2018
Die Feuerwehr Marxheim wurde um 14:10 Uhr nach Schweinspoint alarmiert, dort wurde eine Brandmeldeanlage durch einen Rauchmelder ausgelöst. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass dieser durch angebranntes Essen ausgelöst wurde. Somit war kein Eingreifen durch unsere Kräfte notwendig und wir konnten wieder abrücken.

 


Verkehrsunfall - 14.05.2018
Betrunkener überschlägt sich mit Auto mehrmals

Auf der Donautalstraße bei Graisbach passiert ein Unfall. Der Verursacher hat noch Glück.

Ein Betrunkener ist am Montagabend auf der Donautalstraße bei Graisbach spektakulär verunglückt. Nach Angaben der Polizei kam der 23-Jährige, der aus dem nördlichen Donau-Ries-Kreis stammt, mit seinem Auto von der Fahrbahn ab. Der Kleinwagen überschlug sich mehrmals und blieb in einem Feld stehen. Der Fahrer hatte offenbar Glück: Nach ersten Erkenntnissen erlitt er nur leichte Verletzungen. Das Rote Kreuz brachte den jungen Mann ins Krankenhaus. Ein Alkomattest brachte einen Wert von rund 1,3 Promille. Deshalb musste der 23-Jährige eine Blutprobe abgeben. Am Auto entstand Totalschaden.

Quelle: Donauwörther-Zeitung vom 15.05.2018

 


Keller unter Wasser - 14.05.2018
Der Keller eines Hauses stand auf Grund eines Starkregens unter Wasser und musste durch die alarmierten Kräfte abgepumpt werden.

 


Gehweg überschwemmt - 13.05.2018
Auf Grund eines Starkregens wurde ein Gehweg überschwemmt.

 


Keller unter Wasser - 13.05.2018
Der Keller eines Wohnhauses stand auf Grund eines Starkregens unter Wasser und musste durch die alarmierten Kräfte abgepumpt werden.

 


Verkehrsunfall - 27.04.2018
Die Feuerwehr Marxheim wurde um 12:29 Uhr auf die ST2215 Richtung Altisheim alarmiert, dort hatte sich ein Verkehrsunfall mit einem Pkw ereignet.

Die Feuerwehr Marxheim und die Feuerwehr Altisheim sicherten die Unfallstelle ab. Das Unfallfahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

 


Verkehrsregelung - 08.04.2018
Die Feuerwehr Marxheim übenahm für den Kommunionsumzug die Verkehrsregelung.

 


Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen - 06.04.2018
Die Feuerwehr Marxheim wurde um 21:58 Uhr auf die ST2047 Richtung Bertoldsheim alarmiert, dort hatte sich ein Verkehrsunfall mit einem Pkw ereignet.

Die Feuerwehr Marxheim sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete diese großräumig aus. Im Anschluss wurden, auf einer Länge von ca. 300 Metern, ausgelaufene Betriebsmittel abgebunden.
Das Unfallfahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

 


Fass explodiert - 28.03.2018
Die FF Marxheim wurde auf der Anfahrt wieder abbestellt.

 


Baum auf Schuppen - 21.01.2018
Die Feuerwehr Marxheim wurde heute um 07:56 Uhr nach Bruck gerufen, dort ist ein Baum ca. 20 Meter hoch mit einem Stammdurchmesser von ca. 50 cm, vom Hang wegen der Schneelast quer über einen Schuppen gefallen. Dabei ist ein großer Felsbrocken an den Schuppen gerollt. Die Feuerwehr sicherte die Stelle mit Trassierband ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF10, MTW

 


Großtierrettung - 11.01.2018
Die Feuerwehr Marxheim wurde heute um 10:07 Uhr nach Neuhausen gerufen, dort war eine Kuh durch den Stallboden gebrochen und musste aus der darunterliegenden Güllegrube befreit werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF10, MTW