Einsätze

Brand Grundschule in Rennertshofen - 04.02.2021
Die Feuerwehr Marxheim wurde um 08:35 Uhr nach Rennertshofen gerufen. Es wurde eine Rauchentwicklung in einer Schule gemeldet, nach Erkundung durch die ersteintreffenden Kräfte, konnte Papier auf einem Heizkörper als Ursache ausgemacht werden und rasch Entwarnung gegeben werden. Unsere Kräfte wurden somit nicht benötigt und konnten noch während der Anfahrt die Einsatzfahrt abbrechen.

eingesetzte Fahrzeuge: LF10, MTW

weitere alarmierte Kräfte: FF Rennertshofen, FF Stepperg, FF Bertoldsheim, FF Burgheim, Feuerwehr Neuburg an der Donau, UGÖEL Nord Neuburg Schrobenhausen, Rettungsdienst, Polizei

 


Wohnungsöffnung - 30.01.2021
Die Feuerwehr Marxheim wurde zu einer Wohnungsöffnung alarmiert. Über ein offenes Fenster konnten sich die Einsatzkräfte Zugang zu der betroffenen Wohnung verschaffen und fanden eine Person vor. Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls vor Ort.

 


Kellerbrand - 15.01.2021
Die Feuerwehr Marxheim um 05:13 Uhr zu einem Kellerbrand nach Niederschönenfeld alarmiert. Es stellte sich heraus, dass es sich hier um einen technischen defekt an einer Wärmepumpe handelte, welcher einen Wasserdampf ausgelöst hat. Kurz nach dem eintreffen an der Einsatzstelle konnen wir wieder abrücken.